Estranho

von kaetheknobloch

Estranho, seltsam wieder zu schreiben. Ich mag mein altes Blog nicht mehr aktivieren. Zu lang her, zu weit weg kopf- und herzwärts. Weiß auch nicht, ob mich die Wortlust wieder überkommt. Ob ich die alten Blog-Gefährten wieder kontaktiere. Oder mich abwartend finden lasse. Finden lassen, treiben lassen klingt nach einem vorzüglichen Plan. Tudo bem. Alles gut. Zumindest die Auseinandersetzung mit WordPress ist vergnüglich. Jetzt fehlen nur noch ein wenig Wortamüsement und flinke Finger.

(23.07.13)

Bild

Der Plan hat sich zeitchenvergänglich als bonfortionös erwiesen. Das Wortamüsement gelang zuweilen sogar orbitös. So ergebe ich mich vergnüglich weiterer Wortlust und tobe flinkfingrig umher. Tudo bem.

(21.11.13)

Advertisements