Lachen mit Herrn Boning

von kaetheknobloch

Gestern fand ich einen Zettel, der mich erst losprusten ließ und dann doch sehr nachdenklich machte. Die Zutaten könnten auch auf meinem eigenen Zettel stehen, wenn ich denn einen schreiben würde. Gute Grundnahrungsmittel. Kein Fertigfraß oder Convenience Food. (Ja, ja, manchmal geht’s nicht ohne, ich weiß.) Aber beim seligen Gutenberg, wie kommt solch‘ eine Schreibweise zustande? Und je mehr ich darüber nachdenke, um so bedrückender finde ich es.

SAMSUNG DIGIMAX 420

Da die Rubrik aber Lachen mit Herrn Boning und nicht Grübeln mit Herrn Boning heißt, setze ich noch einen drauf.

SAMSUNG DIGIMAX 420

Da hat wohl jemand ein Rezept nachkochen wollen. Hihi, ein TL Baileys (wird das so geschrieben, ich trink das nicht?) und die phänomenalen grünen Pfefferkörner gab’s dann hoffentlich woanders. Nur das schräge P-Wort, das kann ich nicht entschlüsseln.

Advertisements