Verwegene Verse III

von kaetheknobloch

Ich liebte einst einen Mann mit Hut.

Das ging auf die Dauer gar nicht gut.

Ob von vorne, hinten oder seitlich,

er machte mich balde unleidlich.

Statt ordentlich mich zu beglücken,

mußt‘ er nach dem Hut stets sich bücken.

Wie gern ich auch Hüte erblicke,

bleibt mir fern mit eurem…

Ungeschicke.

Advertisements