Tag der Muttersprache

von kaetheknobloch

Ich lache und weine heute abwechselnd. Ominkel, noch immer vermisse ich Dich, nach all den Jahren. Für die Knoblochsippe ist diese Sprache mit Dir verloren gegangen. Ich halte Dein Andenken hoch und verspreche, mir wieder mehr Deiner Worte geläufig zu machen. Deine Käthe.

Advertisements