Für A.

von kaetheknobloch

Du hast mal geschrieben, dieses wäre eins der Lieder, die auf Deiner Beerdigung gespielt werden sollen. Ich weiß nicht, ob das jemanden außer mir noch erinnerlich ist. Ich kann nicht da sein, ich hätte es Dir sonst dort vorgespielt. Weil wir uns schreibenderweise trafen, deshalb an dieser Stelle: Ruhe in Frieden. Eine fremde Frau versprach mir am Telephon, eine Blume in meinem Namen Dir zu hinterlegen. Meine Blume und Deine Musik. Dort und hier. Zur gleichen Zeit. Ich trauere um einen fremden Freund. Und danke der Frau, die nun nicht mehr so fremd ist.

Advertisements