Wärmholzwertesterwertvollwasse

von kaetheknobloch

Der Werteste frug und ich antworte gernst. Ich wühle nur noch nach der passenden Entspanntlockermucke, um die Nervenundärgerfragen  constanzengleich zu beantworten. Ah, gefunden…

1. Magst Du Hesse?

Ja sicher, sogar den Scott:

2. Magst Du gutes Essen und einen passenden Wein?

Pssst, Geheimnis: Manchmal genieße ich einen passabelpassenden Wein schon während der Gutessenszubereitung. Das sind besonders schöne Kochmomente. Und das Anrichten auf den vorgewärmten Tellern wird dann besonders beschwipstverwegen. Da hat dann das Pastinakenstampf durchaus mal Scheißherzchenform und Feinstsößchen wird blümchentupfig kredenzt. Hicks!

3. Was geht Dir so richtig auf die Nerven?

Konsumhörigkeit, Behördenscheiß, Absichtsverlogenheit, Gierneid, Flachblödzeitungsnachlaberey, Leidignoranz, Tumbeinfalt und alles, was uns Menschenkindern sonst noch so das Leben erschwert.

4. Machst Du Deinem Ärger Luft?

Ohja, da wird Constanzen zum Blümchenpflanzen in den Vorgarten geschickt und das innere Wildweib übernimmt die Kontrolle.

5. Was regiert: Der Zufall oder das Schicksal?

Zufälle gibt es nicht, doch ob ein Schicksal uns vorbestimmt, das glaube ich auch nicht. Wir sind die Summe all‘ unseren Seins und Thuns und alles, was wir aussenden, kommt zu uns zurück. Die Zusammenhänge mögen uns manchmal verborgen seyn, doch sie rühren uns an, die unsichtbaren Fäden.

6. Über 40 oder unter 40?

Was? 40 Kilo? Ja sicher drüber! 40 Beglückereyen? Vielvielmehr. Beglückereygesellen? Weniger. Beglückereygesellinnen? Nur eine. 40 Schuhe? Sehr viel weniger… Was? Achso, 40 Jahre!  Locker drübergegrätscht. Kaum gespürt, daß dies ’ne Hürde gewesen sein sollte.

7. Lieber Wald, Wüste, Gebirge oder Meer?

Jetzt werden Sie albern, Wertester! Natürlich alles zu seiner Zeit. Ich brauche Moosduftweichgelaufe, Kieselkollergestade, Weitruhblick und Sandverwehgesäusel gleichermaßen. Nur Stadt auf Dauer, das machte mich krank.

8. Warum sind die Menschen besser als ihr Ruf?

Weil sie doch letztendlich eine Aura von Liebe umgibt. Man muß nur genau hinsehen.

9. Glaubst Du das Kinder dem Leben erst Sinn geben?

Kinder sind Leben, doch Sinn geben auch andere Menschenkinder, ganz andere Geschöpfe gar, dem eigenen Leben.

10. Was bringt Dich zum Lachen?

Zu vieles, um es hier zu erörtern, nur nie und niemals Bilder von verunglückenden Menschenkindern, da werde ich eher wütend.

Nachtrag: Wie immer verzichte ich auf weitere Fragen und Nominierungen, wobei der Herr Guinness ja wieder sehr wortkarg ist… Möge ein jeder der will, sich am Reisigbündel bedienen, ich habe noch zwo Klafter zum Aufstapeln rumliegen.

Advertisements