… weil so auch Deine Stimme zählt!

von kaetheknobloch

Du denkst, Du kannst ja eh nichts ändern. Die Politik, die sölle doch mal ran. Dein kleines Fitzelchen Meinung wöge ja nicht viel in der Gerechtigkeitswaagschale. Nee, mein Freund, falsch gedacht! Laß mich Dir weiter von meiner Geschichte erzählen:

Von meiner Flüchtlingabstammung schrub ich schon, doch noch nie habe ich öffentlich von meiner Liebe zu einem Türken berichtet. Was ich auch jetzt nicht tue, denn meine Geschichte ist eine von vielen. Weil es ja eigentlich gar nicht um mich geht, sondern um die offenen Arme einer kleinen Familie, in der bis heute jeder seinen Willkommensgruß bekommt. Und das Wissen um viele solcher Familien. Wo Frauen Frauen küssen dürfen oder Männer Männer und die  Hautfarbe eh schietegal ist. Wo die Türe einem Penner geöffnet wird. Wo man einfach den Neunachbarn Guten Tag sagen geht. Wo dem Andersgläubigen ein Teppich für sein Gebet hingelegt wird. Ich könnte noch ewig weiter beispielieren, doch wie ich schon schrub, es geht nicht um mich. Es geht um Dich! Und um die, die es Dir wirklich einfach machen, Deine Stimme erklingen zu lassen. Jetzt. Denn wir wollen bunt statt braun!

Schluss mit dem Hass!

In unserem Luxus ist noch jede Menge Platz, unser letztes Familienfest bewies es bildlich. Nur für die braunumhüllten Hohlkopfblasen, da ist nie wieder und nimmermehr auch nur ein Quentchen von einer Lücke zu finden. Mach Dich einfach stark dagegen! Denn dann und wirklich nur dann ist Drängeln sogar erlaubt!

Bunt statt Braun!

Advertisements