Eintagesnachtschneeeuphoriepragmatismustaumel

von kaetheknobloch

Es schneit. Ich vertagtaumele einen ganzen Tag. Mahne mich selbst zur funktionablen Geschäftsfrau und das dünnschwankende, eiskristallinschimmernde Schneeseil auf dem ich balanciere, es hält mich mitsamt meiner purzelbaumenden Euphorie. Ich schlenderschindere durch die in meinen Augen prächtige Winterkristallzauberzeit und selbst das letzte Aufseufzen des batterieenen Herzens meines Treuschindergefährten kann mich nicht enteuphorisieren. Die innere Geschäftsfrau erledigt ihr Tagwerk, ich staune ob ihres Pragmatismusses. Der automobile Treugefährte braucht fachkundige Hilfe und ich, ich tagtaumele einfach weiter. Es schneit schon längst nicht mehr.

Advertisements