Vergehen und Werden

von Käthe Knobloch

Wie ein Abendschatten weicht die Farbe aus den prachvollen Blüten. Ein Leuchtzeichen noch gesendet von der tief sinkenden Sonne, gleich einem warmen Abschiedsgruß. Ein Aufglühen wie ein Blick zurück flutet die Stube. Ich lege neu erworbenes Gartenglück anbei und freue mich auf baldiges Werden. Die nächste Pflanzzeit beginnt. Alle Erden sind vorbereitet, vergangenes Sein erwartet neues Leben.